Seelennahrung in Corona-Zeiten

Von der Pfarreiengemeinschaft Bad Sobernheim für Sie zusammengestellt

Wir haben hier verschiedenste Impulse, Hinweise, Gebete und andere interessante Angebote zusammengestellt, die uns aus den Gemeinden erreichen. Einen guten Überblick über Gottesdienste im Internet findet sich auf der Seite von kirche.tv.

Friedenstaube von Ingeborg Fickinger

Ostern: Hoffnung

Die weiße Taube der Hoffnung von Ingeborg Fickinger regt zur Meditation an. Alles strebt auf das Licht hin. Aus dem Herzen des Kreuzes strömen die Strahlen des Lichts und durchdringen das Blau.

► Hier geht’s zur Bildmeditation.

Live aus Spabrücken | Grußwort des Bischofs | Kartage und Ostern in Sobernheim

Gottesdienste live aus Spabrücken

Wer die Gottesdienste der Fastenzeit, der Kartage und von Ostern mitfeiern möchte, wird sich über das besondere Angebot aus Spabrücken freuen: sie werden live in einem eigenen Youtube-Kanal gezeigt. Sie können Sie also in Echtzeit mitfeiern.

Kurz vor der Übertragung wird der ►Livestream „scharf“ geschaltet.

nach oben ▲


Palmsonntag von Christina

Dieses Bild von Christina ist mit vielen anderen Beitägen der Kinder in der Pfarrkirche in Bad Sobernheim zu sehen.

Weitere Angebote sammel wir auf unseren Seiten für Kinder und Jugendliche.

nach oben ▲


ZUR FEIER DER KARWOCHE IN ZEITEN VON CORONA

Dazu schreibt unser Bischof Stephan:

„Die Aussetzung der öffentlichen Gottesdienste trifft auch die Kirche im Bistum Trier in der Heiligen Woche besonders schmerzlich, ist doch die Heilige Woche der Höhepunkt des kirchlichen Lebens eines jeden Jahres … Den meisten Gläubigen im Bistum Trier wird in diesem Jahr die Mitfeier der Gottesdienste in Form einer Zusammenkunft in einer Kirche nicht möglich sein. Sie können sich geistig den Feiern anschließen, sie im Fernsehen oder Internet mitverfolgen, sich zuhause im Gebet versammeln und auf diese Weisen als Kirche vereint die Heilige Woche feiern.“

►Das aktuelle Grußwort des Bischofs zur Heiligen Woche finden Sie hier.

nach oben ▲


Für unsere Pfarreiengemeinschaft bedeutet dies konkret:

Einer unserer Priester wird alleine stellvertretend für die Pfarreiengemeinschaft die Gottesdienste feiern.

Die gesegneten Palmzweige können zu folgenden Zeiten in den Pfarrkirchen abgeholt werden:

Bad Sobernheim: am Palmsonntag zwischen 9.30 und 17.00 Uhr und an den folgenden Tagen bis Gründonnerstag
Daubach: am Palmsonntag zwischen 9.30 und 12.00 Uhr
Lauschied: am Palmsonntag zwischen 9.30 und 12.00 Uhr
Martinstein: eingeladen nach Merxheim
Meisenheim: am Palmsonntag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr
Merxheim: am Palmsonntag zwischen 9.30 und 17.00 Uhr und an den folgenden Tagen bis Gründonnerstag
Seesbach: am Palmsonntag zwischen 9.30 und 17.00 Uhr und an den folgenden Tagen bis Gründonnerstag
Staudernheim: am Palmsonntag zwischen 14.30 und 16.30 Uhr

Außerdem können Sie dieser Seite entnehmen, welche Gottesdienste wann und wo medial mitgefeiert werden können.

Gesegnete Osterkerzen können am Ostersonntag in allen Pfarrkirchen als Geschenk entgegen genommen werden, und zwar jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr.


Die Seite lebt vom Neuen: Schicken Sie uns Ihre Anregungen, Ideen, Impulse – wir werden uns bemühen, sie einzubauen. Bitte achten Sie darauf, uns nur Dateien zu schicken, bei denen etwaige Urheberrechte nicht verletzt werden.

Verwenden Sie für Ihre Post bitte ausschließlich diese zentrale E-Mail Adresse: c-19@pg-sobernheim.de.

nach oben ▲